pic

Was ist ein Lektorat und wozu benötigen wir es?

Studemy > Was ist ein Lektorat und wozu benötigen wir es?

Veröffentlicht am 2023-08-16 von Anton Bock.  Aktualisiert am 2024-02-19.$

Die Lesezeit dieses Artikels beträgt ca. Minuten.

Wissen Sie, wie die berühmten Schriftsteller ihre hervorragenden Werke schreiben? Nein? Ach, das ist kein Geheimnis: sie setzen sich an ihre gemütlichen und bequemen Arbeitsplätze, trinken eine Tasse Kaffee und beginnen zu schreiben. Ja, so einfach ist das. In vielen Ratgebern zum Thema “Texte schreiben“ können Sie diesen Tipp finden: „Wenn Sie einen Block beim Schreiben haben, fangen Sie bloß an, und schreiben Sie, was Ihnen einfällt.“ Aber danach müssen Sie Ihr zukünftiges Meisterwerk Korrektur lesen. Ja, alle Texte werden von erfahrenen Lektoren und Korrektoren verbessert. Und diese Bearbeitung des Textes heißt das Lektorat.

In unserem Artikel erzählen wir Ihnen heute über das Lektorat.

Lektorat. Was ist das und was tut ein Lektor?

Bei einem Lektorat handelt es sich um die Verbesserung des Textes. Alle Texte sollen lektoriert werden. Die Rechtschreibung, der Stil, die Logik und die Grammatik werden geprüft. 

Die Bearbeitung fremder Texte erfordert besondere sprachliche Kompetenz. Der Lektor überprüft den Aufbau und den Ausdruck Ihres Textes, eliminiert Wiederholungen. Außerdem korrigiert er Zeichen- und Kommasetzung, beachtet den Satzbau und die Einheitlichkeit Ihres Textes. Mit anderen Worten bringt er Ihre Arbeit in Ordnung. Wenn Ihr Text ein Haus wäre, würde der Lektor es reparieren, einrichten und aufräumen. Sie können frei schreiben, der Fachmann verwandelt Ihre Gedanken in einen lesbaren flüssigen Text. Diese Bearbeitung heißt Lektorat.

unsere Vorteile  

1
Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Deutschland:

- Große Datenbank erfahrener und qualifizierter Autoren;
- Hohes Ansehen – über 500 positive Bewertungen über die Zusammenarbeit mit uns;

2
Ratenzahlung:

- Möglichkeit einer stufenweisen Zahlung unter Beibehaltung der gesamten Fixkosten der Arbeit;

3
Abschluss eines Vertrags:

* Möglichkeit, einen Vertrag über akademische Arbeiten mit vorgeschriebenen Bedingungen abzuschließen;

4
Anonymität 
und 100 %
Vertraulichkeit:

Wir garantieren den Abschluss des Geschäfts ohne Weitergabe von Kontakten an Dritte: - Pünktliche Lieferung der Arbeit;

5
0 % Plagiat 
und KI:

- Hohe Originalität und Abwesenheit von Texten, die von einem Roboter (KI) geschrieben wurden.

Schnellbestellung




    Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

    Unterschied zwischen Korrekturlesen und Lektorat

    Den Text korrigieren oder lektorieren? Was brauchen Sie eigentlich: das Lektorat oder das Korrekturlesen?

    Korrektorat und Lektorat dienen der Verbesserung Ihres Textes. Indem das Lektorat alle Aspekte Ihres Textes überprüft, hat das Korrektorat einen kleineren Umfang und beschäftigt sich vorwiegend nur mit der Rechtschreibung und Zeichensetzung. Einige von uns können sich perfekt ausdrücken, haben aber Probleme im formalen Bereich. Den anderen umgekehrt fällt es leicht, sich an jedes Komma zu erinnern, während Sie Schwierigkeiten im Ausdruck haben. Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Arbeit stilistisch einwandfrei ist, benötigen Sie ein Korrektorat. Ansonsten macht das Lektorat Sinn. 

    Sollten Sie dennoch zögern und sich nicht sicher sein, was Sie benötigen, kontaktieren Sie uns bitte und stellen Sie eine unverbindliche Anfrage. Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl zwischen dem Lektorat und dem Korrektorat. 

    Korrektorat Definition

    Beim Korrekturlesen geht es also nicht um die Veränderung des Textinhaltes wie beim Lektorat. Der Korrektor verbessert die Rechtschreibung, korrigiert grammatische und Ausdrucksfehler, schenkt seine Aufmerksamkeit der Zeichensetzung. Kommas, Punkte, Bindestriche, Gedankenstriche, Deklination, Konjugation, Zeitenfolge – all das ist das Arbeitsgebiet des Korrektors. Der Stil des Textes bleibt unberührt. 

    Korrektorat Definition

    Beim Korrektorat handelt es sich um die Beseitigung von Fehlern. Deshalb ist es nur dann sinnvoll, wenn der Text bereits inhaltlich und stilistisch überarbeitet wurde und zur Veröffentlichung bereit ist.

    Das Korrekturlesen der Bachelorarbeit

    Jeder geschriebene Text muss korrigiert werden. Egal, worum es sich handelt: einen Roman, einen Zeitungsartikel oder Ihre Abschlussarbeit an der Universität. Und die wissenschaftlichen Arbeiten bedürfen der Bearbeitung und dem Lektorat nicht weniger, als die Werke der schönen Literatur. 

    Eine professionelle Bearbeitung der Bachelorarbeit oder der Masterarbeit garantiert Ihnen eine höhere Note und einen besseren Lernerfolg. Das verschafft Ihnen in der Zukunft einen Vorteil bei der Bewerbung. Ja, es mag seltsam erscheinen und ein bisschen komisch klingen, aber Ihre Zukunft hängt von einem Komma ab.

    Ein Lektor korrigiert grammatische Fehler. Er beachtet Zeitformen und Zeichensetzung. Darüber hinaus beseitigt er umgangssprachliche Formulierungen und prüft die Schreibweise von Zahlen. Er kann Ihnen bei der Gliederung Ihrer Arbeit helfen und überprüft die Wissenschaftlichkeit und Logik. 

    Nach dem Lektorat bekommen Sie Ihr persönliches Feedback. Ihre Bachelorarbeit wird verständlicher und sprachlich sauberer.

    Möchten Sie während Ihres Studiums Hürden überwinden?

    In diesem Fall können Sie sich auf Studemy verlassen – wir sind eine Ghostwriting-Agentur, die professionelle und seriöse wissenschaftliche Schreibdienstleistungen anbietet. Fordern Sie jetzt unsere Hilfe an!

    Miriam Kästner, Leiter des Kundendienstes
    MIRIAM KÄSTNER
    Leiter des Kundendienstes
    Sabina Hoffmann, Kundenbetreuerin
    SABINE HOFFMANN
    Kundenbetreuerin
    Hanna Muller, Kundenbetreuerin - Studemy Ghostwriting Agentur
    HANNA MÜLLER
    Kundenbetreuerin

    Whatsapp            [email protected]          +493046690294

    Wo finden Sie professionelle Lektor:innen?

    Wir hoffen, Sie davon überzeugt zu haben, dass Sie ohne Lektorat und Korrektorat keine gute Bachelorarbeit oder Facharbeit erhalten können. Ihre Arbeit ist nun fertig und Sie suchen nach jemandem, der oder die bereit ist, Ihr Schreiben zu lesen. Sie können Ihren besten Freund oder jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis um das Lektorat bitten. Wenn Ihr Freund bereit ist, seine Freizeit dem Lesen und dem Lektorat Ihrer Bachelorarbeit zum Thema “Analyse der Strukturmerkmale des aktiven Zentrums der bakteriellen Luciferase durch molekulardynamische Methoden” zu widmen, so sind wir auf Sie neidisch! Sie haben einen sehr guten Freund. 

    Doch meist kommen zu Ihrem Freund völlig unerwartet alle Verwandten auf einmal zu Besuch, oder sein Hund wird plötzlich krank, oder er erinnert sich an jede Menge wichtiger Dinge, die er unbedingt erledigen muss …  Wir reden hier nicht davon, dass Ihr Freund sicherlich ein sehr guter Mensch ist, aber kein professioneller Korrektor sein kann. Das Lektorat sollte doch von einem Fachmann mit guten Sprachkenntnissen durchgeführt werden.

    Der beste Ausweg besteht darin, für Ihr Lektorat einen Profi zu beauftragen. Sie zahlen kein großes Geld, schonen aber Ihre Nerven und sparen Zeit. Stellen Sie sich vor, dass Sie dabei in Ihre Zukunft investieren. 

    Rufen Sie bei uns an und unsere Manager:innen finden für Sie den besten Lektor.

    Hanna Muller sidebar click

    Hanna Müller

    Kundenbetreuerin

    About the author
    Anton Ulrich Bock - Autorenmanager und Ghostwriter bei Studemy Telefon: +493046690294 E-Mail: [email protected]
    Möchtest du den Preis für die gesamte Arbeit erfahren? Berechne ihn mit dem Rechner!

    FAQ

    Was macht man in einem Lektorat?

    In einem Lektorat werden die Logik, der Stil, der Aufbau und die Rechtschreibung Ihrer schriftlichen Arbeiten geprüft. Darüber hinaus korrigieren die Lektoren die Zeichen- und Kommasetzung und beseitigen die Wiederholungen. Zum Lektorat kann solcherweise auch ein Korrekturlesen gehören.

    Was ist der Unterschied zwischen Korrektur und Lektorat?

    Das Lektorat ist umfangreicher als die Korrektur. Es berücksichtigt den stilistischen Aspekt Ihrer Arbeit, indem die Korrektur hauptsächlich die Rechtschreibung beachtet.

    Ist das Lektorat illegal?

    Nein, das Lektorat ist vollkommen legal. Man verwendet es in verschiedenen Bereichen: im Verlagswesen, in den wissenschaftlichen Arbeiten, beim Verfassen der Werke der schönen Literatur.

    Wie viel Zeit braucht man für das Korrekturlesen oder das Lektorat?

    Es kommt auf viele Aspekte an. In erster Linie ist es von dem Umfang der Arbeit abhängig. Es ist ein bisschen kompliziert, einen Band in 24 Stunden zu lektorieren, nicht wahr? Unsere Experten können Ihnen aber sogar bei solchen komplizierten Aufgaben helfen. Wir bieten Ihnen eine Express-Bearbeitung Ihrer Arbeit und sind immer für dringende Aufträge bereit.

    Wie viel kostet das Korrekturlesen oder Lektorat?

    Das Korrektorat ist immer günstiger als das Lektorat. Der Preis setzt sich aus der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit und der Anzahl der Seiten zusammen. Je länger die Bearbeitungszeit ist, desto mehr können Sie sparen. Der dringende Auftrag für das Lektorat ist natürlich teurer, denn der Aufwand für die Experten ist sehr hoch.

    Erfahren Sie mehr über Ghostwriter und deren Erfahrungen in Ihrem Projekt

    Erleben Sie die Qualität unseres Ghostwriter Services und überzeugen Sie sich selbst! Wir verlassen uns auf verifizierte Kundenbewertungen bei ProvenExpert & Ausgezeichnet, um Ihnen ein authentisiertes Feedback über unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben.

    Wir helfen ihnen gerne bei der erstellung ihrer arbeit und bieten ihnen einen bonus an
    Bachelorarbeitab 49 Euro pro Seite

    Bringen Sie einen Freund zu uns

    Ihr Freund wird 10% Rabatt erhalten

    Sie erhalten einen Cashback von 100 Euro

    Masterarbeitab 50 Euro pro Seite
    Diplomarbeitab 50 Euro pro Seite
    Doktorarbeitab 50 Euro pro Seite
    Dissertationab 50 Euro pro Seite

    Fordern Sie hier Ihr Angebot kostenlos und unverbindlich an




      Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

      Verwandte Beiträge