pic

Quellenangabe für Bücher

Studemy > Quellenangabe für Bücher

Veröffentlicht am 2023-08-25 von Anton Bock.  Aktualisiert am 2024-04-10.

Die Lesezeit dieses Artikels beträgt ca. Minuten.

Wenn Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit schreiben, greifen Sie immer auf Informationen aus verschiedenen Quellen zurück. Die Quellenangabe eines Buches  oder einer Monographie ist ein wesentlicher Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit. Mit Hilfe von Büchern sammeln Sie Ihre Erfahrungen, auf den Büchern stützen Sie Ihre weitere Analyse. Die Bücher bilden die Grundlage für Ihre zukünftige Bachelorarbeit oder andere wissenschaftliche Arbeiten.

Beim Verfassen jeder wissenschaftlichen Arbeit muss man viele Formalitäten berücksichtigen und Quellenangabe für Bücher ist keine Ausnahme. Oft kostet es viel Zeit, alle Nuancen zu verstehen. Hoffentlich hilft Ihnen dabei unser heutiger Artikel.

Quellenangabe Buch richtig angeben

Diese Bestandteile gehören in die Quellenangabe eines Buches

Die Quellenangabe besteht aus zwei Teilen: Sie geben die Buchquellen im Literaturverzeichnis und im Text Ihrer Arbeit an. 

Das Literaturverzeichnis enthält die vollständige Beschreibung der Literatur und gibt den Namen und den Vornamen des Autors oder Autorin, das Jahr der Veröffentlichung, den Titel des Buches, die Auflage und den Erscheinungsort:

Beispiel: Theisen, Manuel René (2011), Wissenschaftliches Arbeiten, 15. Aufl., München.

Die Quellenangabe im Text ist davon abhängig, welche Zitierweise Sie verwenden, und kann verschiedener Weise aussehen. In der Regel zitieren Sie Buchquellen im Text unter Angabe des Namens des Autors, des Erscheinungsjahres und der Seitenzahl, auf die sich Ihr Zitat bezieht:

Beispiel: Theisen 2011: 10.

Übrigens, wenn Sie Bilder in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit verwenden, müssen Sie auch die Quellen der Bilder angeben. Allerdings beziehen sie sich nicht auf das Literaturverzeichnis, sondern auf ein separates Abbildungsverzeichnis, das Sie am Anfang nach dem Inhaltsverzeichnis einfügen.

Möglichkeiten, ein Buch zu zitieren: Zitierweisen

Wenn wir über die Quellenangabe für Bücher sprechen, sollen wir die bekanntesten Zitierweisen erwähnen: die deutsche Zitierweise, die Harvard-Zitierweise und die APA-Zitierweise. Sie können in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit verschiedene Zitierweisen nutzen. Wenn Sie aber eine dieser Zitierweisen verwenden, ist es wichtig, konsistent zu bleiben und nicht zwischen Zitierweisen zu wechseln. Einige Zitierweisen, beispielsweise die Harvard-Zitierweise und die APA-Zitierweise, sollten nicht nur im Text, sondern auch im Literaturverzeichnis verwendet werden. Hier finden Sie Beispiele dafür, wie Sie Buchquellen in den drei Zitierweisen in Ihrem Text und Ihrem Literaturverzeichnis richtig zitieren.

Buchquellen in der Harvard-Zitierweise angeben

Diese Zitierweise kommt aus Amerika, aber ist unter den deutschen wissenschaftlichen Arbeiten auch sehr populär. Für die Harvard-Zitierweise sind das sogenannte Autor – Jahr – System und Kurzverweise im Text charakteristisch. Die Quellenangabe für Bücher kommt direkt nach dem Zitat und steht in Klammern. Sie schreiben den Nachnamen des Autors oder der Autorin, geben das Erscheinungsjahr und die Seitenzahl, auf die sich Ihr Zitat bezieht, an: (Familienname Jahr: Seite)

Beispiel: (Theisen 2011: 10).

Im Literaturverzeichnis sieht die Buchquelle so aus: Name, Vorname (Hrsg.) (Jahr), Titel des Werkes, Auflage, Erscheinungsort.

Beispiel: Theisen, Manuel René (2011), Wissenschaftliches Arbeiten, 15. Aufl., München.

Buchquellen in der APA-Zitierweise angeben

„APA“ – die Abkürzung der American Psychological Association. Diese Zitierweise kommt auch aus Amerika und ist Harvard-Zitierweise sehr ähnlich. Im Text verwendet man APA-Zitierweise genauso wie Harvard-Zitierweise: in Klammern direkt hinter dem Zitat. Sie schreiben auch den Familiennamen des Autors oder der Autorin, das Erscheinungsjahr und die Seitenzahl, auf die sich das Zitat bezieht, trennen aber diese Angaben durch ein Komma. Das ist der Unterschied. So sieht die Quellenangabe für Bücher in der APA-Zitierweise: (Name, Jahr, Seite).

Beispiel: (Theisen, 2011, S. 10).

Im Literaturverzeichnis sieht die Quellenangabe für Bücher nach der APA-Zitierweise so aus: Name, Vorname (Initialen). (Jahr). Titel des Buches. Stadt, Land: Verlag.

Beispiel: Theisen, M. R. (2011). Wissenschaftliches Arbeiten. München, Deutschland: Franz-Vahlen-Verlag.

Unsere Vorteile  

1

Mehr als 10 Jahre Erfahrung
in Deutschland:

- Große Datenbank erfahrener und qualifizierter Autoren;
- Hohes Ansehen – über 500 positive Bewertungen über die Zusammenarbeit mit uns;

2

Ratenzahlung:

- Möglichkeit einer stufenweisen Zahlung unter Beibehaltung der gesamten Fixkosten der Arbeit;

3

Abschluss eines Vertrags:

* Möglichkeit, einen Vertrag über akademische Arbeiten mit vorgeschriebenen Bedingungen abzuschließen;

4

Anonymität 
und 100 %
Vertraulichkeit:

Wir garantieren den Abschluss des Geschäfts ohne Weitergabe von Kontakten an Dritte: - Pünktliche Lieferung der Arbeit;

5

0 % Plagiat 
und KI:

- Hohe Originalität und Abwesenheit von Texten, die von einem Roboter (KI) geschrieben wurden.

Buchquellen in der deutschen Zitierweise angeben

Die deutsche Zitierweise können Sie von anderen bekannten Zitierweisen leicht unterscheiden, denn die Quellenangabe für Bücher steht nicht im Text, sondern in der Fußnote. Die hochgestellte Zahl in Ihrem Text, an der Stelle, die Sie zitieren, bezieht sich auf die Fußnote am Ende der Seite. In der Fußnote wird eine vollständige Literaturangabe wie im Literaturverzeichnis gegeben. Für die Quellenangabe brauchen Sie gewöhnlich den Vornamen und Nachnamen des Autors bzw. Autorin, den Titel des Buches, den Erscheinungsort, den Verlag, das Erscheinungsjahr und die Seite: ¹Nachname, Vorname, Titel des Buches, Auflage, Erscheinungsort: Verlag Jahr, Seite.

Beispiel: ¹Theisen, Manuel René, Wissenschaftliches Arbeiten. 15. Aufl., München: Franz-Vahlen-Verlag, 2011, S. 10.

Sonderregelungen für die Quellenangabe für Buch

Wenn Sie ein Buch für Ihre wissenschaftliche Arbeit benötigen, kann es passieren, dass es keinen Autor bzw. keine Autorin, kein Veröffentlichungsjahr oder keinen Erscheinungsort enthält. Falls dies Ihre Situation ist, können Sie verschiedene Abkürzungen in dem Literaturverzeichnis verwenden. 

Zum Beispiel haben Sie eine Buchquelle ohne Autor:In gefunden und in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit zitiert. Hier geben Sie die Abkürzung “o.V.” an. Das bedeutet “ohne Verfasser“. Es gibt auch andere Abkürzungen wie “o.J.”, “o.O.”. Sie bedeuten “ohne Jahr” und “ohne Ortsangabe“.

Schnellbestellung




    Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

    Indirektes Zitat

    Sie können fremde Aussagen mit Ihren eigenen Worten wiedergeben. In diesem Fall geht es um indirektes Zitieren. Bei solchem Zitieren vergessen Sie bitte nicht, die Abkürzung “vgl.” zu verwenden. Bei den direkten Zitaten stehen sie in Anführungszeichen und es ist sofort klar, dass Sie ein Buch zitieren. So sieht das indirekte Zitat in der Harvard-Zitierweise, der APA-Zitierweise und der deutschen Zitierweise aus:

    Beispiel Harvard-Zitierweise: (vgl. Theisen 2011: 10).

    Beispiel APA-Zitierweise: (vgl. Theisen, 2011, S. 10).

    Beispiel deutsche Zitierweise: ¹Vgl. Manuel René Theisen, Wissenschaftliches Arbeiten. München: Franz-Vahlen-Verlag 2011, S. 10.

    Mehrere Male hintereinander aus derselben Buchquelle zitieren

    Sie können ein Buch einige Male zitieren. In diesem Fall brauchen Sie nicht, jedes Mal Ihre Buchquelle zu wiederholen. Für solche Situationen gibt es zwei Abkürzungen: “ebda.” (ebenda) und “ibid.” (aus dem Lateinischen “ibidem”). Wenn Sie in Ihrer Quellenangabe diese Abkürzungen verwenden, zeigen Sie, dass diese Zitaten aus demselben Buch sind. 

    Beispiel: (vgl. Theisen 2011: 10).

    Für jede weitere Quellenangabe: (vgl. ebd.: 12).

    Zwei Autoren oder Autorinnen in einer Buchquelle

    Manchmal verfassen das Buch zwei Personen. In diesem Fall nennen Sie bitte beide in der Quellenangabe

    Beispiel Harvard-Zitierweise: (Karmasin und Ribing 2014: 10).

    Beispiel APA-Zitierweise: (Karmasin und Ribing, 2014, S. 10).

    Beispiel deutsche Zitierweise: ¹Matthias Karmasin und Rainer Ribing, Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Wien: Facultas Verlag 2014, S. 10.

    Möchtest du den Preis für die gesamte Arbeit erfahren? Berechne ihn mit dem Rechner!

    Drei oder mehr Autoren oder Autorinnen in einer Buchquelle

    Wenn drei oder mehr Autoren am Schreiben eines Buches teilnehmen, sollen Sie nicht alle Namen in Ihrer Quellenangabe eintragen, sondern nur den oder die erste Autor:in. Die weiteren Autoren werden mit der Abkürzung “et al.” gekennzeichnet.  

    Beispiel Harvard-Zitierweise: (Schalhorn et al. 2011: 10).

    Beispiel APA-Zitierweise: (Schalhorn et al., 2011, S. 10).

    Beispiel deutsche Zitierweise: ¹Andreas Schalhorn et al., Was kostet Kunst? Berlin: Hatje Cantz Verlag 2011, S. 10.

    Seitenzahlen

    Wenn Sie eine größere Aussage zitieren, die sich auf einigen Seiten des Buches befindet, geben Sie jeweils ein „f“ für folgende, ein „ff“ für fortfolgende oder die genaue Seitenzahl an.

    Beispiel Harvard-Zitierweise: (Theisen 2011: 10f).: Hier erstreckt sich das Zitat von Seite 10 auf die folgende Seite.

    Beispiel APA-Zitierweise: (Theisen, 2011, S. 10ff).: Hier bezieht sich das Zitat auf die nächsten zwei oder drei Seiten.

    Beispiel deutsche Zitierweise: ¹Manuel René Theisen, Wissenschaftliches Arbeiten. München: Franz-Vahlen-Verlag 2011, S. 10-12.: Durch die genaue Seitenangabe geben Sie an, dass sich das Zitat auf die nächsten zwei Seiten bezieht.

    Drei oder mehr Autoren oder Autorinnen in einer Buchquelle

    Mehrere Werke angeben

    In Ihrer Buchquelle können Sie mehrere Werke angeben. Passen Sie auf: Sie sollten immer mit dem älteren Buch anfangen und die Namen mit einem Semikolon trennen. 

    Beispiel Harvard-Zitierweise: (Theisen 2011; Karmasin und Ribing 2014).

    Beispiel APA-Zitierweise: (Theisen, 2011; Karmasin und Ribing, 2014).

    Beispiel deutsche Zitierweise: ¹Manuel René Theisen, Wissenschaftliches Arbeiten. München: Franz-Vahlen-Verlag 2011; Matthias Karmasin und Rainer Ribing, Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Wien: Facultas Verlag 2014.

    Möchten Sie während Ihres Studiums Hürden überwinden?

    In diesem Fall können Sie sich auf Studemy verlassen – wir sind eine Ghostwriting-Agentur, die professionelle und seriöse wissenschaftliche Schreibdienstleistungen anbietet. Fordern Sie jetzt unsere Hilfe an!

    Anita Harder, Kundenbetreuerin
    ANITA HARDER
    Kundenbetreuerin
    Sabina Hoffmann, Kundenbetreuerin
    SABINE HOFFMANN
    Kundenbetreuerin
    Katharina Streck, Kundenbetreuerin - Studemy Ghostwriting Agentur
    KATHARINA STRECK
    Kundenbetreuerin

    Whatsapp            [email protected]          +493046690294

    Quellenangabe für Bücher finden

    Die Buchquellen, die Sie in Ihren wissenschaftlichen Arbeiten verwenden, können gedruckt werden oder als PDF-Datai online vorkommen. Wenn beide Fassungen identisch sind, ist das gedruckte Buch in der Priorität. Sie geben in der Quellenangabe immer die Printversion an, egal ob Sie das gedruckte Buch oder die PDF-Datei gelesen haben. Wenn sich die Seitenzahlen in diesen Fassungen unterscheiden, geben Sie sie als zwei verschiedene Quellen an. 

    In gedruckten Büchern finden Sie alle Informationen, die Sie für die Quellenangabe benötigen, im Buchtitel. Das Impressum befindet sich am häufigsten zwischen Titel und Inhaltsverzeichnis, kann aber auch am Ende des Buches platziert werden. Wenn keine Informationen verfügbar sind, können Sie die ISBN des Buches verwenden, um im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek zu suchen.

    Wenn die Information über das Buch fehlt, könnte es bedeuten, dass diese Veröffentlichung nicht wissenschaftlich ist. Seien Sie daher vorsichtig! Normalerweise enthält jede Standardliteratur alle für die Quellenangabe nötigen Informationen.

    Wenn Sie Fragen zur Quellenangabe für Bücher haben, zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns. Sie stellen eine unverbindliche Anfrage und unsere Experten helfen Ihnen jederzeit weiter. 

    Hanna Muller sidebar click

    Hanna Müller

    Kundenbetreuerin

    About the author
    Anton Ulrich Bock - Autorenmanager und Ghostwriter bei Studemy Telefon: +493046690294 E-Mail: [email protected]

    FAQ

    Wie wird ein Buch zitiert?

    Die Quellenangabe für das Buch besteht aus zwei Teilen. Das sind ein kurzer Verweis im Text und die Information über das Buch im Literaturverzeichnis. Der Kurzverweis kann mithilfe von Klammern oder einer Fußnote angegeben werden.

    Welche Zitierweisen gibt es?

    Es gibt verschiedene Zitierstile wie APA, Harvard, MLA und die deutsche Zitierweise. Welche verwendet werden soll, hängt im Wesentlichen von den Anforderungen der Universität ab.

    Wo findet man die Quellenangabe im Buch?

    Hinweise zur Quellenangabe finden Sie im Impressum, das sich in der Regel zwischen Titelseite und Inhaltsverzeichnis im Buch befindet.

    Warum ist eine korrekte Quellenangabe für Bücher wichtig?

    Richtiges Zitieren ist ein wichtiger Bestandteil guten wissenschaftlichen Schreibens. Wenn die Quellenangabe für Bücher unvollständig oder falsch ist, kann das schnell zu Plagiatsvorwürfen führen und Ihnen viel Aufwand kosten, diesen Fehler zu korrigieren.

    Wie schreibe ich einen richtig guten Praktikumsbericht?Hinterlassen Sie Ihre E-Mail und erhalten Sie eine kostenlose Checkliste mit Tipps zum Schreiben eines guten Praktikumsberichts

     

    Erfahren Sie mehr über Ghostwriter und deren Erfahrungen in Ihrem Projekt

    Erleben Sie die Qualität unseres Ghostwriter Services und überzeugen Sie sich selbst! Wir verlassen uns auf verifizierte Kundenbewertungen bei ProvenExpert & Ausgezeichnet, um Ihnen ein authentisiertes Feedback über unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben.

    Wir helfen ihnen gerne bei der erstellung ihrer arbeit und bieten ihnen einen bonus an
    Bachelorarbeitab 49 Euro pro Seite

    Bringen Sie einen Freund zu uns

    Ihr Freund wird 10% Rabatt erhalten

    Sie erhalten einen Cashback von 100 Euro

    Masterarbeitab 50 Euro pro Seite
    Diplomarbeitab 50 Euro pro Seite
    Doktorarbeitab 50 Euro pro Seite
    Dissertationab 50 Euro pro Seite

    Fordern Sie hier Ihr Angebot kostenlos und unverbindlich an




      Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

      Verwandte Beiträge