pic

Einleitung der Masterarbeit: Checkliste und Tipps

Studemy > Blog > Masterarbeit > Einleitung der Masterarbeit: Checkliste und Tipps

Veröffentlicht am 2023-09-05 von Elina Herzman.  Aktualisiert am 2024-05-13.

Die Lesezeit dieses Artikels beträgt ca. Minuten.

Einleitung einer Masterarbeit. Definition

Der erste Teil der Masterarbeit ist die Einleitung. Sie gibt die Information über das Thema, die Fragestellung, die Motivation und den Aufbau der künftigen Arbeit an. Darüber hinaus enthält sie einen kurzen Überblick über die aktuelle Fachliteratur. Sie beantwortet drei Fragen:

  1. Worum geht es in der Arbeit?
  2. Was ist das Ziel?
  3. Wie wird dieses Ziel erreicht?

Die Einleitung ist kurz und präzise. Sie beträgt ungefähr fünf bis zehn Prozent der gesamten Masterarbeit, zum Beispiel bei einem Umfang von 80 Seiten sind das 4-8 Seiten. Trotzdem ist die Einleitung sehr wichtig, denn sie erweckt das Interesse der Leserschaft und macht sie neugierig. Beim Lesen der Einleitung wird klar, ob es sich lohnt, weiter zu lesen oder ob man sich vom ersten Satz an langweilt.

„Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.“ Sicherlich haben Sie diese Worte gehört. Ja, der erste Eindruck zählt. Und wenn wir über wissenschaftliches Schreiben sprechen, ist der erste Eindruck die Einleitung Ihrer Arbeit. 

Man könnte vielleicht denken, dass die Einleitung der wissenschaftlichen Arbeit keinen großen Wert hat und nicht wichtig ist. Aber dieser Gedanke ist falsch. Ihre Dozenten lesen und bewerten normalerweise viele Abschlussarbeiten, deswegen sollten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit hervorheben. Wenn der Einleitungsteil langweilig und nachlässig geschrieben ist, wird jeder Leser wenig Interesse daran haben, den Rest des Werkes zu lesen. 

Darüber hinaus ist die Einleitung der erste Einstieg in das Thema. Zunächst wird die Frage aufgeworfen, warum dieses Thema relevant ist und was der Zweck der Arbeit ist.

Heute erzählen wir Ihnen über die Einleitung der Masterarbeit. Sie erfahren über den Aufbau, die Länge und den Inhalt von diesem kurzen Abschnitt Ihrer zukünftigen Masterarbeit. Also los, an die Arbeit!

Aufbau der Einleitung Masterarbeit

Eine gute Einleitung Ihrer Abschlussarbeit besteht aus einem Einleitungssatz, der Vorstellung des Themas oder der Forschungsfrage. Sie beschreibt den aktuellen Forschungsstand, das Problem und die thematische Abgrenzung. Sie gibt Informationen über das Ziel der Masterarbeit an und erklärt die verwendeten Forschungsansätze. Außerdem gibt die Einleitung einen Überblick über den Aufbau der Arbeit an.

Im Folgenden erläutern wir diese Eckpunkte und führen Beispiele an.

Einleitungssatz

Die ersten zwei-drei Sätze Ihrer Masterarbeit bestimmen bereits oft, ob Ihre Arbeit für den Leser interessant sein wird. Insgesamt ist es ein Aufruf, Ihre Arbeit zu lesen und sich für Ihre Ergebnisse zu interessieren. Damit Sie einen guten Einleitungssatz schreiben, empfehlen wir Ihnen folgende Tricks anzuwenden:

  • Schreiben Sie in den Einleitungssatz ein passendes Zitat. 
  • Holen Sie sich den Inhalt einer aktuellen Schlagzeile zu Ihrem Thema aus den Nachrichten. Es konnte eine provokante Behauptung sein.
  • Beschreiben Sie ein aktuelles Problem der Gegenwart.
  • Machen Sie einen historischen Schritt zurück und demonstrieren Sie die schnelle Entwicklung.
  • Machen Sie eine Prognose: Wer oder was wird von diesem Thema betroffen sein und wie. 
  • Stellen Sie eine interessante Frage.
  • Verwenden Sie verschiedene Statistiken.

Vorstellung des Themas in der Einleitung

Der nächste Schritt ist die Vorstellung des Themas. Beantworten Sie im nächsten Teil Ihrer Einleitung die Frage: Welchem ​​Forschungsthema widmet sich die Arbeit? Sie müssen Ihr Thema nicht nur sinnvoll umreißen und abgrenzen, sondern vor allem Schritt für Schritt konkreter werden und vom breiteren Forschungskontext zu der konkreten Forschungsfrage, an der Sie arbeiten möchten, gelangen.

Dabei sollten Sie das Thema der zukünftigen Masterarbeit anhand der relevanten Schlüsselbegriffe erläutern und die Forschungslücke, die Sie mit Ihrer Masterarbeit schließen möchten, identifizieren. Erläutern Sie auch die Relevanz des von Ihnen gewählten Themas für Ihr Forschungsgebiet und formulieren Sie eine konkrete Forschungsfrage, um das Thema weiter einzugrenzen. Die meisten Themen sind so umfangreich und komplex, dass Sie sie nicht umfassend abdecken können; erklären Sie daher in der Einleitung, worauf Sie nicht eingehen. 

Wenn Sie das Thema und die Frage der Masterarbeit am Anfang darstellen, können Sie auch den roten Faden erstellen und sich auf das konzentrieren, was wichtig ist.

Beschreibung des Problems und eine thematische Abgrenzung

In der Einleitung sollte neben der Vorstellung des Themas der Masterarbeit auch erläutert werden, warum Sie sich für dieses spezielle Thema entschieden haben. Der Grund dafür könnte beispielsweise darin liegen, dass Sie sich im Rahmen Ihres Bachelorstudiums ausführlich mit dem Thema beschäftigt haben. Es ist wichtig, dass Ihre Arbeit einen sinnvollen Beitrag zur Forschung leistet. Daher sollte in diesem Abschnitt der Einleitung auch die Relevanz Ihres Themas erläutert werden.

Beschreibung des Forschungsstands und der Ausgangslage

Nachdem Sie das Thema Ihrer Masterarbeit vorgestellt und abgegrenzt haben, schildern Sie die Ausgangssituation und den aktuellen Forschungsstand. Der Überblick über den Forschungsstand und die Ausgangslage bietet den Lesern die Grundlage und Legitimation für Ihre eigene Untersuchung. 

In diesem Teil der Einleitung stellen Sie die aktuellen wissenschaftlichen Artikel vor, die den Forschungsstand beschreiben. Es ist wichtig, seriöse Quellen, und zwar wissenschaftliche Publikationen, zu nutzen. 

Um die Zuverlässigkeit und Relevanz der Quelle zu überprüfen, achten Sie auf das Erscheinungsdatum: Je nach Relevanz des Themas kann es notwendig sein, ältere Quellen auszuschließen, da diese nicht mehr relevant sind. Auch wichtig sind Informationen zur Autorenschaft: sie muss im relevanten Studienbereich akkreditiert sein. Geben Sie in diesem Teil der Einleitung die Informationen darüber, welche Fragen bereits beantwortet wurden, welche zur Zeit heftig diskutiert werden und welche noch offen bleiben.

Eine Anfrage stellen



    Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden



    Unsere Vorteile  

    1

    Mehr als 10 Jahre Erfahrung
    in Deutschland:

    - Große Datenbank erfahrener und qualifizierter Autoren;
    - Hohes Ansehen – über 500 positive Bewertungen über die Zusammenarbeit mit uns;

    2

    Ratenzahlung:

    - Möglichkeit einer stufenweisen Zahlung unter Beibehaltung der gesamten Fixkosten der Arbeit;

    3

    Abschluss eines Vertrags:

    * Möglichkeit, einen Vertrag über akademische Arbeiten mit vorgeschriebenen Bedingungen abzuschließen;

    4

    Anonymität 
    und 100 %
    Vertraulichkeit:

    Wir garantieren den Abschluss des Geschäfts ohne Weitergabe von Kontakten an Dritte: - Pünktliche Lieferung der Arbeit;

    5

    0 % Plagiat 
    und KI:

    - Hohe Originalität und Abwesenheit von Texten, die von einem Roboter (KI) geschrieben wurden.

    Forschungsziel in der Einleitung

    Ihre Einleitung sollte deutlich machen, was der konkrete Zweck Ihrer Masterarbeit ist. Beschreiben Sie, welches Ergebnis Sie am Ende Ihrer Masterarbeit erreichen möchten. Es ist sinnvoll, den Zweck nach dem Forschungsstand zu erläutern, weil es zu diesem Zeitpunkt deutlich wurde, wo Forschungsbedarf besteht. Im Schlussteil der Masterarbeit können Sie nachweisen, ob Sie dieses Ziel erreicht haben.

    Beschreibung der verwendeten Methoden

    Sie verwenden in Ihrer Forschung unterschiedliche Methoden, wie zum Beispiel Experimente, Experteninterviews, Umfragen, Literaturrecherchen, Gruppendiskussionen und andere. In der Einleitung sollten Sie die von Ihnen gewählte Methode beschreiben und erklären, warum Sie diese Methode verwenden und wie sie Ihnen hilft, das Ziel der Arbeit zu erreichen. Dieser Punkt kann aber bei Einleitungen einiger wissenschaftlicher Arbeiten ausgeschlossen werden. In erster Linie gilt es für reine, literaturgestützte Arbeiten. In diesem Fall sollten Sie aber immer noch klären, wie die Informationen aus der Forschungsliteratur analysiert und ausgewertet wurden.

    Aufbau der Masterarbeit

    Am Ende der Einleitung Ihrer Arbeit beschreiben Sie den Aufbau der gesamten Arbeit. Auf diese Weise bereiten Sie Ihre Leser auf die Lektüre des Hauptteils. Hier ist es wichtig, nicht die Formulierungen aus dem Inhaltsverzeichnis zu wiederholen, sondern Hinweise darüber zu geben, wie Ihre Arbeit aufgebaut ist und wie Sie Ihre Forschungsfrage beantworten werden.

    Diese Informationen gehören keinesfalls in die Einleitung der Masterarbeit

    Wenn Sie Ihre Masterarbeit schreiben, erhoffen Sie, dass die Leute Ihr Werk mit Interesse lesen. Auf keinen Fall schreiben Sie daher in die Einleitung die Information über die Ergebnisse Ihrer wissenschaftlichen Arbeit und Ihre eigenen Interpretationen. Wer wird dann Ihre Arbeit bis zum Ende lesen, wenn die Ergebnisse der Forschung bereits am Anfang bekannt sind?

    Eine Anfrage stellen



      Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden



      3 Tipps für die Einleitung der Masterarbeit

      Die Einleitung und das Fazit zum Schluss der Arbeit zusammen schreiben

      In der Einleitung stellen Sie Ihre Forschungsfrage und beschreiben das Ziel der Arbeit. Im Fazit beantworten Sie diese Frage und erklären, ob das Ziel erreicht war oder nicht. Wir empfehlen Ihnen daher, die Einleitung und den Schlussteil gleichzeitig zu schreiben. Wenn alle Inhalte und Ergebnisse der Arbeit bereits ausgewertet und verfasst wurden, wird dieses Schreiben für Sie leichter und auf diese Weise sparen Sie Zeit. Achten Sie bitte beim Schreiben darauf, dass Sie sich nicht wiederholen.

      Die Formalitäten berücksichtigen: die Ich-Form und Superlative vermeiden und im Präsens schreiben

      Egal, in welchem Fachbereich Sie Ihre Arbeit schreiben: Psychologie, Geschichte, Ingenieurwesen … sollten Sie alle Formalitäten berücksichtigen. Vermeiden Sie die Ich-Form, denn der Inhalt der Arbeit ist wichtiger als der Verfasser und das Hauptziel jedes wissenschaftlichen Schreibens ist, objektive Erkenntnisse zu gewinnen. Die Objektivität ist auch der Grund, warum Sie keine Superlative verwenden sollten. Sie klingen übertrieben und beeinträchtigen Unbefangenheit. Verwenden Sie außerdem Zeitform Präsens.

      Wenn Sie Fragen zu den Formalitäten oder zum Aufbau Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten haben oder das Lektorat und Korrekturlesen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und unsere Manager rufen Sie gerne an.

      Schreiben Sie genau und kommen Sie auf den Punkt. Qualität ist wichtiger als Quantität

      Da die Einleitung als Einführung in den Hauptteil Ihrer Arbeit dient, sollten alle Informationen kurz und prägnant sein. Geben Sie nicht gleich zu Beginn Ihr gesamtes Wissen und alle Forschungsergebnisse weiter, sondern nur so viele Informationen, dass das Interesse Ihrer Leser weckt und sie zum Weiterlesen anregt. Die Gesamtzahl der Wörter in der Einleitung macht maximal zehn Prozent der Gesamtarbeit aus; vergessen Sie das bitte nicht.

      Möchtest du den Preis für die gesamte Arbeit erfahren? Berechne ihn mit dem Rechner!

      Checkliste für eine fertige Einleitung der Masterarbeit:

      Wir haben für Sie eine praktische Checkliste erstellt. Hoffentlich hilft sie Ihnen, alle Schritte, die Sie durchgeführt haben, zu kontrollieren und eine gute Vorstellung über Ihren Arbeitsstand zu erhalten.

      • Sie haben Ihre Einleitung mit einem spannenden Einleitungssatz begonnen und Ihre Leser sind neugierig;

      • Sie haben das wissenschaftliche Thema interessant vorgestellt;

      • Sie haben den Forschungsstand mit Beispielen aus wissenschaftlichen Quellen angegeben;

      • Sie haben das Ziel Ihrer Masterarbeit verdeutlicht;

      • Sie haben Ihre Motivation erklärt;

      • Sie haben die Methoden, die Sie verwendet haben, beschrieben;

      • Sie haben den Aufbau der gesamten Arbeit präsentiert;

      • Sie haben keine Ergebnisse und eigene Interpretation erwähnt.
      Möchten Sie während Ihres Studiums Hürden überwinden?

      In diesem Fall können Sie sich auf Studemy verlassen – wir sind eine Ghostwriting-Agentur, die professionelle und seriöse wissenschaftliche Schreibdienstleistungen anbietet. Fordern Sie jetzt unsere Hilfe an!

      Anita Harder, Kundenbetreuerin
      ANITA HARDER
      Kundenbetreuerin
      Sabina Hoffmann, Kundenbetreuerin
      SABINE HOFFMANN
      Kundenbetreuerin
      Katharina Streck, Kundenbetreuerin - Studemy Ghostwriting Agentur
      KATHARINA STRECK
      Kundenbetreuerin

      Whatsapp            [email protected]          +493046690294

      Schnellbestellung




        Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

         
        About the author
        Elina Herzmann - Autorenmanager und Ghostwriter bei Studemy Telefon: +493046690294 E-Mail: [email protected]

        FAQ

        Wie lang sollte die Einleitung der Masterarbeit sein?

        Die Einleitung sollte nicht sehr lang sein: im Durchschnitt beträgt sie fünf bis zehn Prozent der gesamten Arbeit.

        Wie viele Seiten enthält die Einleitung der Masterarbeit?

        Für eine 60-seitige Masterarbeit reicht die Einleitung aus, die drei bis sechs Seiten enthält. Die Einleitung muss so lang sein, um alle wichtigen Informationen abzudecken, aber es sollte auch nicht zu groß sein, um den Leser nicht zu überfordern. Eine klare und prägnante Formulierung ist hier entscheidend, um den Leser für das Thema zu interessieren und ihm eine gute Vorstellung von der Arbeit zu geben.

        Was kommt in die Einleitung einer Masterarbeit?

        Eine gute Einleitung besteht aus dem Einleitungssatz, der Vorstellung des Themas oder der Forschungsfrage, der Beschreibung des Forschungsstands und dem Problem. Sie gibt Informationen über das Ziel und den Aufbau der Masterarbeit an.

        Darf ich mein Exposé für die Einleitung verwenden?

        Das Exposé ist das Konzept Ihrer Masterarbeit. Sobald sie von Ihrem Betreuer genehmigt ist, kopieren Sie den Text in die Einleitung und können ihn verwenden. Es ist kein Plagiat, wenn Sie weiterhin damit arbeiten, denn das sind Ihre eigenen Gedanken.

        Quellen
        1. Maurer I.: Empfehlungen für Studierendezur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten, in: Uni-goettingen.de, April 2020, [online] https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/5cd57b35d1de904b0f698763345e16c2.pdf/Empfehlungen_Wiss_Arbeiten_042020%20Kopie.pdf (abgerufen am 06.03.2023)
        Erfahren Sie mehr über Ghostwriter und deren Erfahrungen in Ihrem Projekt

        Erleben Sie die Qualität unseres Ghostwriter Services und überzeugen Sie sich selbst! Wir verlassen uns auf verifizierte Kundenbewertungen bei ProvenExpert & Ausgezeichnet, um Ihnen ein authentisiertes Feedback über unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben.

        Wir helfen ihnen gerne bei der erstellung ihrer arbeit und bieten ihnen einen bonus an
        Bachelorarbeitab 49 Euro pro Seite

        Bringen Sie einen Freund zu uns

        Ihr Freund wird 10% Rabatt erhalten

        Sie erhalten einen Cashback von 100 Euro

        Masterarbeitab 50 Euro pro Seite
        Diplomarbeitab 50 Euro pro Seite
        Doktorarbeitab 50 Euro pro Seite
        Dissertationab 50 Euro pro Seite

        Fordern Sie hier Ihr Angebot kostenlos und unverbindlich an




          Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

          Verwandte Beiträge