pic

Wie zitieren Sie beim Verfassen Ihrer Bachelorarbeit richtig?

Studemy > Blog > Bachelorarbeit > Wie zitieren Sie beim Verfassen Ihrer Bachelorarbeit richtig?

Veröffentlicht am 2023-07-20 von Anton Bock.  Aktualisiert am 2024-05-29.

Die Lesezeit dieses Artikels beträgt ca. Minuten.

Eine Bachelorarbeit zu schreiben, kann für manche Absolventen ein Albtraum sein. Man muss nicht nur eine Menge wissenschaftlicher Bücher lesen, sondern das alles auch schön arrangieren. APA-Richtlinien, Harvard-Zitierweise, MLA-Stil, deutsche Zitierweise, direkte und indirekte Zitate, Zitieren im Text und in der Bibliographie… Das alles ist schon nicht leicht, außerdem entsteht manchmal die Frage, ob andere Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen selbst zitiert werden dürfen. Damit das alles für Sie nicht mehr das Fremdwort wird, lesen Sie unseren Artikel. Hier vertreiben wir alle Ihre Ängste und beseitigen sämtliche Unklarheiten. 

Zunächst wollen wir uns klar machen, warum es so wichtig ist, alle Zitate sorgfältig zu formatieren und wie viele fremde Äußerungen Ihre Abschlussarbeit enthalten sollte?

Korrektes Zitieren bei einer wissenschaftlichen Arbeit ist unverzichtbar, damit Sie nicht in Gefahr kommen, des Plagiats beschuldigt zu werden. Es muss eindeutig sein, welche Erkenntnisse, Forschungsergebnisse und Folgerungen von Ihnen stammen und wo Sie auf bestehendes Wissen zurückgegriffen haben. Mithilfe der Zitate zeigen Sie, auf welche wissenschaftlichen Quellen Sie sich bei der Erstellung der Arbeit gestützt haben, setzen kompetente Akzente auf die notwendigen Zitate und stärken sie. Der Abschlussarbeit werden mithilfe der Zitate Volumen und Bedeutung hinzugefügt.

Es wird angenommen, dass höchstens 2 – 3 fremde Aussagen pro Seite zitiert werden dürfen; das heißt, wenn Ihre Bachelorarbeit aus 30 Seiten besteht, kann sie nicht mehr als 90 Zitate enthalten. Die Zitate stehen im Text und die Quellen, aus denen sie stammen, sind im Literaturverzeichnis angegeben. 

Fahren wir fort und sprechen darüber, was und wie zitiert werden darf und was Sie nicht zitieren sollen. 

Zitieren ist ein komplexer Bereich, da Sie nicht nur die richtigen Zitate aus den richtigen Quellen auswählen müssen, sondern auch darüber nachdenken, wie diese Zitate richtig formatiert werden sollen.

Was darf man zitieren?

Was anerkannte wissenschaftliche Quellen anbetrifft, so ist es ersichtlich, dass Sie diese frei zitieren dürfen. Manchmal aber halten die zukünftigen Bachelor für nötig, die Aussagen aus der Dissertation oder der Bachelorarbeit zu zitieren. Hier muss man sehr vorsichtig werden. Sie sollen fest davon überzeugt sein, dass diese Arbeit von hohem wissenschaftlichem Wert ist. Sie muss zugleich öffentlich zugänglich sein. Im anderen Fall zitieren Sie die Bachelorarbeit nicht. Wenn Sie nicht sicher sind, wäre es besser, einen Experten auf diesem Gebiet zu kontaktieren und sich beraten zu lassen. Sie können uns jederzeit zu Rate ziehen. Unsere Experten geben Ihnen Bescheid, wann Sie diese oder jene Abschlussarbeit zitieren dürfen. Wenn Sie aber sicher sind, dass diese Abschlussarbeit hervorragend ist und deren Zitate unentbehrlich sind, müssen Sie alles korrekt organisieren.

Unsere Vorteile  

1

Mehr als 10 Jahre Erfahrung
in Deutschland:

- Große Datenbank erfahrener und qualifizierter Autoren;
- Hohes Ansehen – über 500 positive Bewertungen über die Zusammenarbeit mit uns;

2

Ratenzahlung:

- Möglichkeit einer stufenweisen Zahlung unter Beibehaltung der gesamten Fixkosten der Arbeit;

3

Abschluss eines Vertrags:

* Möglichkeit, einen Vertrag über akademische Arbeiten mit vorgeschriebenen Bedingungen abzuschließen;

4

Anonymität 
und 100 %
Vertraulichkeit:

Wir garantieren den Abschluss des Geschäfts ohne Weitergabe von Kontakten an Dritte: - Pünktliche Lieferung der Arbeit;

5

0 % Plagiat 
und KI:

- Hohe Originalität und Abwesenheit von Texten, die von einem Roboter (KI) geschrieben wurden.

Wie muss man eine Bachelorarbeit zitieren?

Zunächst wollen wir die Vielzahl von Zitierarten besprechen und deren Definitionen erklären. Beim Verfassen der Bachelorarbeit sind die APA-Zitierweise, die Harvard-Zitierweise, die Deutsche Zitierweise und die MLA-Zitierweise in Deutschland am häufigsten. 

Wollen wir jeden einzelnen davon präziser analysieren.

Deutsche Zitierweise

Je nach Universität kann die Deutsche Zitierweise ein wenig unterschiedlich aussehen. Diese Zitierweise können Sie aber sehr rasch von anderen Zitierstilen unterscheiden: Im Text werden keine Klammern verwendet, sondern die Zitate in den Fußnoten.

¹Vorname, Name, Titel des Werkes. Ort: Verlag, Jahr, Seite.

In der Regel werden bei der ersten Nennung einer Quelle der Vollbeleg und bei jeder weiteren der Kurzbeleg angegeben. So sieht es im Text aus:

„Feminismus in Lateinamerika ist so heterogen wie der Kontinent selbst.“

_____________

¹Graneß, Anke/ Martina Kopf/ Magdalena Andrea Kraus: Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika: Eine Einführung, Stuttgart UTB GmbH 2019, S. 25

Vollbeleg: Graneß, Anke/Martina Kopf/Magdalena Andrea Kraus: Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika: Eine Einführung, Stuttgart UTB GmbH, 2019, S. 25

Kurzbeleg: Graneß et al., 2019, S. 25

Im Literaturverzeichnis werden bei dieser Zitierweise nur die vollständigen Quellenangaben aufgeführt.

Die Harvard-Zitierweise

Die nächste Zitierweise, die in Deutschland sehr häufig ist, heißt die Harvard-Zitierweise.

Die Harvard-Zitierweise nennt man auch amerikanische Zitierweise.

Es gibt keine Fußnoten, die Quellenverweise werden im Text in Klammern hinter direkten Zitaten und Paraphrasen angegeben. Es ist sozusagen ein Kurzverweis, der auf Ihre ausführliche Literaturangabe in der Bibliographie verweist.

Im Literaturverzeichnis der Abschlussarbeit werden die vollständigen Quellenangaben aufgeführt.

(Name, Jahr: Seite).

Name, Vorname, (Jahr): Titel des Werkes, Ort, Verlag:.

Beispiel: Harvard-Zitierweise Quellenverweis im Text:

„Feminismus in Lateinamerika ist so heterogen wie der Kontinent selbst.“ (Graneß et al., 2019: 25).

Quellenangabe in der Bibliographie:

Graneß, Anke/Martina Kopf/Magdalena Andrea Kraus (2019): Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika: Eine Einführung, Stuttgart, Deutschland: UTB GmbH.

Und zum Schluss unserer kurzen Übersicht erzählen wir noch über zwei andere Zitierstile: die APA-Zitierweise und die MLA-Zitierweise.

APA-Zitierweise

Diese Abkürzung bedeutet die American Psychological Association (APA). Sie hat diese Zitierregeln entwickelt. Zur Zeit ist die 7. Version angenommen, die im Jahre 2019 veröffentlicht wurde.

Sie ist irgendwie der Harvard-Zitierweise ähnlich, hat aber einige Besonderheiten. 

Die Quellenverweise im Text stehen in Klammern hinter direkten Zitaten und Paraphrasen. Im Literaturverzeichnis werden die vollständigen Quellenangaben aufgeführt. Die Seitenzahl muss im Quellenverweis nicht angegeben werden.

Beispiel: APA-Zitierweise Quellenverweis im Text:

(Name, Jahr, Seite)

„Feminismus in Lateinamerika ist so heterogen wie der Kontinent selbst.“ (Graneß, 2022, S. 25).

APA-Zitierweise Quellenangabe im Literaturverzeichnis:

Name, Vorname (Initialen). (Jahr). Titel des Werkes. Stadt, Land: Verlag.

Graneß, A., Kopf, M. & Kraus, M. A. (2019): Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika: Eine Einführung. Stuttgart, Deutschland: UTB GmbH.

MLA-Zitierweise

Die MLA-Zitierweise hat die Modern Language Association (MLA) entwickelt.

Sie ist auch den 2 vorangehenden Zitierstilen sehr ähnlich, hat aber ihre Eigenschaften. Die Quellenverweise gibt man im Text in Klammern hinter direkten Zitaten und Paraphrasen. Das Veröffentlichungsjahr wird im Quellenverweis nicht angegeben.

In der Bibliographie werden auch die vollständigen Quellenangaben aufgeführt.

Beispiel: MLA-Zitierweise Quellenverweis im Text:

(Name Seite)

„Feminismus in Lateinamerika ist so heterogen wie der Kontinent selbst.“ (Graneß et al. 25).

Quellenangabe in der Bibliographie:

Name, Vorname. Titel des Werkes (kursiv). Verlag, Jahr 

Graneß et al. Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika: Eine Einführung. UTB GmbH, 2019

Wenn Sie fremde Aussagen mit Ihren eigenen Worten wiedergeben, spricht man vom Paraphrasieren oder indirekten Zitaten und hier sollte auch der Verweis auf die Originalquelle gegeben werden.

Möchten Sie während Ihres Studiums Hürden überwinden?

In diesem Fall können Sie sich auf Studemy verlassen – wir sind eine Ghostwriting-Agentur, die professionelle und seriöse wissenschaftliche Schreibdienstleistungen anbietet. Fordern Sie jetzt unsere Hilfe an!

Anita Harder, Kundenbetreuerin
ANITA HARDER
Kundenbetreuerin
Sabina Hoffmann, Kundenbetreuerin
SABINE HOFFMANN
Kundenbetreuerin
Katharina Streck, Kundenbetreuerin - Studemy Ghostwriting Agentur
KATHARINA STRECK
Kundenbetreuerin

Whatsapp            [email protected]          +493046690294

Indirekte Zitate

In wissenschaftlichen Texten verwendet man indirekte Zitate öfter als direkte. Mit Paraphrasen zeigen Sie, dass Sie den Originaltext gut verstanden haben, aber es sollten keine ähnlichen Formulierungen entstehen. Es wird empfohlen, Synonyme und Konjunktiv zu verwenden, die Satzstruktur (zum Beispiel die Wortfolge) zu verändern, dabei aber muss man nicht vergessen, auf die Fachbegriffe zu achten und sie präzise zu verwenden. 

Jedes indirekte Zitat muss ebenso wie ein direktes Zitat im Text und im Literaturverzeichnis der wissenschaftlichen Arbeit die Quellenangabe haben. 

Vor jeder Paraphrase im Text können Sie in einigen Zitierstilen ein ‚‚vgl.“ stellen. ‚‚Vgl.“ bedeutet  ‚‚vergleiche“. 

Im Literaturverzeichnis unterscheidet sich die Quellenangabe der indirekten Zitate nicht von Quellenangaben der direkten Zitate und hängt davon ab, welchen Zitierstil Sie für Ihre wissenschaftliche Abschlussarbeit gewählt haben.

Wenn Sie in Ihrer Bachelorarbeit indirekt zitieren, sieht das so aus:

  • APA-Richtlinien:

Laut Graneß (2019) ist Feminismus in Lateinamerika so heterogen wie der Kontinent selbst.

Harvard-Zitierweise:

Feminismus in Lateinamerika sei so heterogen wie der Kontinent selbst (vgl. Graneß et al. 2019:25).

  • MLA-Stil:

Feminismus in Lateinamerika sei so heterogen wie der Kontinent selbst (Graneß et al. 25).

Deutsche Zitierweise:

Feminismus in Lateinamerika sei so heterogen wie der Kontinent selbst.1 Vgl. Graneß, Anke/ Martina Kopf/ Magdalena Andrea Kraus: Feministische Theorie aus Afrika, Asien und Lateinamerika: Eine Einführung, Stuttgart UTB GmbH 2019, S. 25

Allmählich sind wir zum Ende unseres Artikels gekommen. 

Abschließend möchten wir Ihnen noch empfehlen: Lassen Sie Ihre Bachelorarbeit nach Fertigstellung von anderen Personen korrigieren. Sie können auch Ihre Arbeit von Fachleuten verbessern lassen. Die Experten helfen Ihnen nicht nur mit der Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, sondern sie überprüfen auch, ob Sie richtig Pressemitteilungen, Gesetzestexte, ausgezeichnete Dissertationen und andere wissenschaftliche Texte zitiert haben. Sie kontrollieren die Verständlichkeit Ihres Textes, lektorieren den Inhalt und die Struktur. 

Wenn Sie hinsichtlich der Zitierstile verwirrt sind, zögern Sie bitte nicht, uns jederzeit zu kontaktieren. Wenn Sie im Allgemeinen offene Fragen zum Ablauf haben, melden Sie sich bei uns und wir rufen Sie gerne an. Wir kümmern uns um die Qualität unserer Arbeit. Jede erledigte Arbeit ist für uns eine wichtige Beurteilung. Überzeugen Sie sich gerne von den Erfahrungsberichten auf unserer Seite und zögern Sie bitte nicht, uns jederzeit direkt zu kontaktieren und eine unverbindliche Anfrage zu stellen.

Schnellbestellung




    Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

    About the author
    Anton Ulrich Bock - Autorenmanager und Ghostwriter bei Studemy Telefon: +493046690294 E-Mail: [email protected]
    Möchtest du den Preis für die gesamte Arbeit erfahren? Berechne ihn mit dem Rechner!

    FAQ

    Warum ist richtiges Zitieren so wichtig?

    Ohne richtiges Zitieren in Ihrer Bachelorarbeit können Sie in Gefahr kommen, des Plagiats angeklagt zu werden.

    Welche Zitierstile gibt es?

    Sie können auf folgende Weise in Ihrer Bachelorarbeit zitieren: 

    • Deutsche Zitierweise;
    • Die Harvard-Zitierweise;
    • APA-Zitieren;
    • MLA-Zitierweise;
    • Chicago-Zitierweise;
    • Vancouver-Zitierweise;
    • IEEE;
    • Turabian;
    • AAA;
    • AMA-Zitierweise;
    • ACS;
    • APSA;
    • NLM;
    • OSCOLA.

    Wann reicht ein Kurzbeleg in der Fußnote aus?

    Sie können den Kurzbeleg verwenden, wenn die Autoren oder Autorinnen im Text früher schon erwähnt wurden.

    Ist es bei der Quellenangabe von Sammelbänden immer erforderlich, alle Autoren anzugeben?

    In einem Sammelband werden Aufsätze verschiedener Autoren bzw. Autorinnen veröffentlicht. Wenn Sie Zitate benutzen, die von mehr als drei Autoren stammen, geben Sie nur den Namen des ersten Autors an. Mit der Abkürzung „et al.“ (aus dem Lateinischen: „et alii“ – und andere) verweisen Sie auf die anderen Autoren. So haben wir in diesem Artikel in unseren Beispielen gemacht.

    Wie kann ich Plagiate vermeiden?

    Um in der Abschlussarbeit ein Plagiat zu vermeiden, muss man richtig zitieren können. Die übernommene Textstelle wird mit einem Verweis auf die Originalquelle versehen. Zusätzlich muss eine wörtliche Textübernahme in Anführungszeichen gesetzt werden. Bei der Übernahme einer öffentlich zugänglichen Idee muss der Text entsprechend paraphrasiert werden.

    Diesen Studemy-Artikel zitieren
    Wenn Sie diese Quelle zitieren möchten, können Sie das Zitat kopieren und einfügen, um automatisch einen Link zur Quelle hinzuzufügen: Bock, A. (2023, 20. Juli). Wie zitieren Sie beim Verfassen Ihrer Bachelorarbeit richtig? Studemy. Abgerufen am 20. Juli 2023, von https://studemy.de/bachelorarbeit-zitieren/
    Erfahren Sie mehr über Ghostwriter und deren Erfahrungen in Ihrem Projekt

    Erleben Sie die Qualität unseres Ghostwriter Services und überzeugen Sie sich selbst! Wir verlassen uns auf verifizierte Kundenbewertungen bei ProvenExpert & Ausgezeichnet, um Ihnen ein authentisiertes Feedback über unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben.

    Wir helfen ihnen gerne bei der erstellung ihrer arbeit und bieten ihnen einen bonus an
    Bachelorarbeitab 49 Euro pro Seite

    Bringen Sie einen Freund zu uns

    Ihr Freund wird 10% Rabatt erhalten

    Sie erhalten einen Cashback von 100 Euro

    Masterarbeitab 50 Euro pro Seite
    Diplomarbeitab 50 Euro pro Seite
    Doktorarbeitab 50 Euro pro Seite
    Dissertationab 50 Euro pro Seite

    Fordern Sie hier Ihr Angebot kostenlos und unverbindlich an




      Bitte verwenden Sie meine Telefonnummer nur, um Nachrichten an WhatsApp zu senden

      Verwandte Beiträge